Angebote

Hier erfahren Sie mehr

Kontakt

Prävention gegen Rechtsextremismus

Vorurteile, Stammtischparolen und die Ausgrenzung von Minderheiten ziehen sich durch sämtliche Schichten der Gesellschaft. Um diesen Phänomen entgegen zu wirken, bedarf es nicht zuletzt der Fähigkeit die eigene Haltung zu reflektieren, und in schwierigen Situationen gegen rechte Parolen argumentieren zu können.
Hierzu bieten wir einen Workshop für junge Menschen ab 16 Jahren an, in dem den Teilnehmer*innen zunächst aktuelle Erscheinungsformen der rechten Scene erläutert werden. Im Anschluss daran lernen die Jugendlichen alltagsnahe Strategien kennen, die es ihnen ermöglichen sollen in schwierigen Situationen Handlungsfähig zu bleiben.

Weiterhin bieten wir Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und ehrenamtlich, in der Jugendarbeit tätige Menschen an. Diese setzen sich ebenfalls mit Zeichen und Erscheinungsformen der rechten Scene auseinander. Ihnen wird methodisches Wissen vermittelt, um auf rechtsextreme Äußerungen adäquat reagieren zu können.

Die Angebote werden individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen angepasst.

Kontakt

Dustin Hoffmann

Kreisjugendring Nordhausen
Käthe-Kollwitz-Straße 10
99734 Nordhausen
Tel: 03631/982509
Tel.: 015253678659

d.hoffmann@kreisjugendring-nordhausen.de
kontakt@kreisjugendring-nordhausen.de

Jugendgruppenleiterausbildung 2019

Jugendgruppenleiterausbildung im Oktober 2019

 

Ob im selbstorganisierten Jugendtreff, bei Ferienfreizeiten und Aktionstagen oder in der Jugendverbandsarbeit im Sport, der Kirche oder bei Feuerwehr und im Rettungswesen. Überall dort wo sich Ehrenamtliche in der Beaufsichtigung, Begleitung und Leitung von Jugendgruppen engagieren ist die Ausbildung zum sogenannten Jugendgruppenleiter wichtig und oftmals sogar vorgeschrieben. Für alle die ein neues Ehrenamt antreten oder aber deren Schulung bereits 2 Jahre zurückliegt, ist daher die Jugendgruppenleiterausbildung oder deren Auffrischung genau das Richtige.

Der Kreisjugendring Nordhausen e.V. bietet gemeinsam mit dem Landkreis Nordhausen (FB Jugend) auch in diesem Jahr wieder Jugendgruppenleiterschulungen an. Hierbei können alle interessierten TeilnehmerInnen das Kursprogramm innerhalb von 5 Wochenendschulungen vom 27.September bis      26. Oktober 2019 absolvieren.  Mit diesem Programm kann die s.g. JuLeiCa (JugendLeiterCard), ein Erste-Hilfe-Schein sowie ein Teilnahmezertifikat erworben werden. Die JuLeiCa berechtigt zu den o.g. Tätigkeiten bei Gruppenstunden, Ferienfreizeiten, in einem Jugendclub und generell in der Kinder- und Jugendarbeit aber auch zur Tätigkeit in einer Vielzahl von anderen Ehrenamtsstrukturen. Ebenfalls nutzen Berufseinsteiger diese Möglichkeit, um ihr Bewerbungsprofil zur schärfen und erste Grundkenntnisse in einem angestrebten pädagogischen Beruf zu erhalten.

Der Kurs vermittelt Grundwissen zu verschiedenen Themen in der Kinder- und Jugendarbeit. Dabei sind alle Schulungsteile so gestaltet, dass mit viel Spaß, gemeinsamen Erlebnissen und praktischer Erprobung und Diskussion die Themen jugendgerecht und interessant  vermittelt werden. In diesen Workshops erfahren die TeilnehmerInnen alles Wichtige über Gruppenleitung, Fürsorge- und Aufsichtspflicht, Veranstaltungsdurchführung, Finanzierung von Jugendprojekten oder zu pädagogischen Fragen rund um Entwicklungspsychologie, Drogen, Gewalt und Sexualität.

Die Anmeldeunterlagen zur Jugendgruppenleiterausbildung stehen auf der Homepage des Kreisjugendring Nordhausen e.V. zum Download (hier mit Verlinkungen im Hintergrund) bereit oder können unter kontakt@kreisjugendring-nordhausen.de oder 03631 / 686768 bzw. 0176 / 63114737 angefordert werden.

Kosten:

Jugendliche bis 27 Jahre: 35,00 €

Erwachsene ab 27 Jahre: 45,00 €

 

Anmeldeschluss ist am 23.09.2019. Die Teilnahmegebühr ist bis zum 27.09.2019 auf das Konto des Kreisjugendring Nordhausen e.V. bei der Kreissparkasse Nordhausen zu entrichten. Bei Vorlage eines gültigen 1.-Hilfe-Scheines verringert sich die Teilnahmegebühr um 20,00 € und die ebenfalls die hierzu zu leistenden Kursstunden.

 

Bankverbindung:

IBAN:                    DE70 8205 4052 0034 0153 45

BIC:                       HELADEF1NOR

Verwendungszweck: Name, Vorname TeilnehmerIn + Juleica 2019

 

Ausbildungstermine ganz konkret 27. September – 26. Oktober 2019:

 

27.09.2019 16:00-18:00 & 28.09.2019: 9:00-12:00

04.10.2019: 16:00-19:00 & 05.10.2019: 9:00-18:00

11.10.2019: 16:00-19:00 & 12.10.2019: 9:00-16:00

18.10.2019: 16:00-19:00 & 19.10.2019: 9:00-16:00

25.10.2019  : 16:00-19:00 & 26.10.2019: 8:00-16:00

 

Anmeldung:

Downloads:

Ferienfreizeit im Jugendtreff 2019

Sonnencreme einpacken – denn Klettern, Schwimmen, Wandern, ein Tag auf dem Reiterhof und ein Abenteuertag im Wald sind in diesem Jahr die Höhepunkte der Sommerferienfreizeit im Jugendtreff am Jugendclubhaus. Für Kinder von acht bis zwölf Jahren bietet der Kreisjugendring Nordhausen e.V. wieder zwei Wochen voller Bewegung und Spiele. Wer kann außerdem von sich behaupten, schon mal im Jugendclubhaus übernachtet zu haben?

In der ersten Woche vom 22.-26. Juli 2019 wird im Schwimmbad und im schattigen Wald im Harztor getobt, ein Geländespiel gemeistert und am Lagerfeuer gegrillt. Der Mittwoch wird geprägt durch erlebnispädagogische Spiele und gemeinsames Pizza backen. Am Donnerstag geht es dann auf große Tour zum Freizeitpark Possen, abends wird gemütlich ein Kinderfilm geschaut und übernachtet, am letzten Vormittag werden nach dem Frühstück noch Souvenirs gebastelt. In der zweiten Woche vom 29. Juli bis 2. August steht nach einem Badetag ein ausführlicher Besuch auf dem Reiterhof an, gekrönt mit einem gemeinsamen geführten Ausritt. Auf einen Spieletag folgt ein Ausflug nach Sangerhausen zum Toprope-Klettern und danach zum Abkühlen und Austoben ins Schwimmbad. Auch in dieser Woche übernachten wir von Donnerstag auf Freitag und schließen die Ferienfreizeit gemeinsam ab.

Bei der Ferienfreizeit können sich die Eltern entscheiden, ob ihre Kinder eine oder beide Wochen teilnehmen. Für 50,00€ pro Woche (inkl. Mittagessen, Eintrittsgelder, Fahrtkosten und Bastelmaterial usw.) können interessierte Eltern ihre Kinder anmelden bis zum 28.06.2019. Die Betreuung in der Ferienfreizeit findet im Jugendtreff im Jugendclubhaus Nordhausen statt, montags bis mittwochs von 8-16 Uhr sowie von Donnerstag von 8 Uhr mit Übernachtung bis freitags um 13 Uhr.

Die Anmeldeformulare und Nutzungsbedingungen für die zwei Wochen „gemeinsam draußen aktiv“ können hier heruntergeladen werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Wenn sich Fragen ergeben, kontaktieren Sie uns unter jugendtreff@jugendclubhaus.de.

Anmeldung: Hier klicken

Sommerferienfreizeit 2019

Materialpool

Der Kreisjugendring verfügt über einen umfangreichen Bestand an Materialien, die zu den unterschiedlichsten Anlässen von unseren Mitgliedern, aber auch anderen Vereinen und Unternehmen ausgeliehen werden können. Bitte wenden Sie sich hierzu an:

Jugendtreff Jugendclubhaus
Kreisjugendring Nordhausen e.V.

 

 

Tel.: 03631-985004
E-Mail: jugendtreff@jugendclubhaus.de

Geschäftsstelle
Kreisjugendring Nordhausen e.V.

 

 

Tel.: 03631-982509
E-Mail: kontakt@kreisjugendring-nordhausen.de

X