Sozialarbeiter/in/ Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Sozialarbeiter/in/ Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Wir suchen zum 1.1.2021 ein engagiertes neues Teammitglied zur Übernahme der Offenen Jugendarbeit im Jugendclub Ost mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40h.

Aufgaben:

  • Umsetzung der Offenen Jugendarbeit im Jugendclub Ost
  • sozialpädagogische, systemisch-lösungsorientierte Beratung zu verschiedensten sozialen Themen
  • Gestaltung und Entwicklung eigener Projektideen und deren Umsetzung
  • Gestaltung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen, Maßnahmen etc.
  • Umfangreiche Vernetzung zu weiteren sozialen, beratenden und helfenden Einrichtungen und Angeboten im Landkreis
  • konzeptionelle Weiterentwicklungen des Projekts

Fachkenntnisse und Fertigkeiten

  • einen Hochschulabschluss (B.A. / M.A. / Diplom) im Bereich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
  • Erfahrung in der Offenen Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit Jugendlichen, welche von verschiedenen gefährdenden Einflüssen betroffen sind (Kindeswohlgefährdung, Drogenmissbrauch, (Rechts-)Extremismus etc.)
  • ausgeprägte Fähigkeiten, Empathie in der sozialpädagogischen Beratung speziell von Jugendlichen und ihren Eltern in schwierigen Lebenssituationen, aber auch Multiplikatoren und Netzwerkpartnern
  • Sicherheit/Ausdrucksvermögen in der schriftlichen wie mündlichen Kommunikation
  • Kenntnisse in sämtlichen MS Officeanwendungen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit, insb. auch im Nachmittags- und Abendbereich
  • wir erwarten von unseren zukünftigen Mitarbeitern hohes Engagement und Einsatzbereitschaft sowie ein Höchstmaß an Offenheit und Flexibilität im Umgang mit Partnern und den Zielgruppen.
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber inklusive Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherten Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen,
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • die Möglichkeit sich nach ihren spezifischen Wünschen weiterzubilden
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinen

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Bitte senden sie ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail (hier bitte alle Unterlagen in einem Dokument zusammenfassen!) an die unten angegebene Kontaktadresse.

Kontaktdaten:

Postanschrift: Kreisjugendring Nordhausen e.V., Käthe-Kollwitz-Str. 10, 99734 Nordhausen

E-Mail: kontakt@kreisjugendring-nordhausen.de



X