Jugendrotkreuz des Kreisverbandes Nordhausen

Das Jugendrotkreuz ist eine eigene Abteilung des DRK- Kreisverbandes Nordhausen. Ihm gehören 120 Mitglieder im Alter von 8 bis 20 Jahren. Die Arbeit mit den Jugendlichen konzentriert sich in den Schulen Nordhausens, wo der „Schulsanitätsdienst“ verstärkt aufgebaut wird.

Die „Jungen Sanitäter“ treffen sich wöchentlich in ihren Arbeitsgemeinschaften und absolvieren eine 1. Hilfe Ausbildung, besprechen bestimmte Fallbeispiele und gestalten ihre Dienstpläne für die Schule. Bei Einsätzen können die Jugendlichen Gelerntes anwenden, denn bei einem Unfall in der Schule werden die Helfer zur Stelle gerufen, um dem Verletzten sowohl die Erste Hilfe, als auch Beruhigung zu versichern. In den, von Schulen zur Verfügung gestellten Räumen, können die Jungen Sanitäter ihr Ausbildungsmaterial verstauen und ihn für gemeinsame Gruppenstunden nutzen.

Zum Ausgleich werden verschiedene Freizeiten, wie Bowling oder Feriencamps durchgeführt. Für die Betreuung der AGs sind 11 Jugendgruppenleiter zuständig. Die Ehrenamtlichen treffen sich einmal monatlich, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen.


Kontakt:
Frau Baetz oder Herr Böttner
Hallesche Straße 42
99734 Nordhausen
Telefon: 03631/ 47530 
Fax: 03631/475333

e-Mail: s.baetzkv-nordhausen.drk.de

Internet: www.kv-nordhausen.drk.de

 

© Kreisjugendring Nordhausen 2017 - Realisierung GRAFIX21 | Corporate- & Webdesign