Deutscher Gewerkschaftsbund – Jugend Nordthüringen

Der DGB Jugend Nordthüringen ist ein eigenständiger Jugendverband und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Seine Arbeit richtet sich an die Interessenvertretung der jungen Arbeitnehmer (Auszubildende und Arbeitnehmer bis zum 26. Lebensjahr) und hat verschiedene Schwerpunkte. Mit dem „roten Bus“ werden Berufsschulen in Nordthüringen besucht. Bei dieser so genannten  Berufsschultour werden den Auszubildenden in zwangloser Weise ihre Rechten und Pflichten erklärt.

Außerdem setzt sich der „DGB Jugend“ stark für die gesellschaftspolitischen Bildung ein. Es werden Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus durchgeführt. Durch zahlreiche Angebote für Berufsschüler, können selbige in der Schule mithilfe von Erlebnispädagogik mehr über Themen, wie „Demokratie und Mitbestimmung“, Tarifverträge, oder „Netzwerk für Demokratie und Courage“ erfahren. Für Mitglieder und Nichtmitglieder werden Wochenendseminare angeboten, wo sich die Jugendlichen mit „belebter Demokratie“ auseinandersetzen können.

Kontakt:
Ulrich Hannemann
Neustadtstraße 6
99734 Nordhausen
Telefon: 03631/ 974785
Fax:03631/ 974787
E-Mail: Ulrich.Hannemanndgb.de
Internet: www.dgb.de oder www.dgb-thueringen.de

© Kreisjugendring Nordhausen 2017 - Realisierung GRAFIX21 | Corporate- & Webdesign