TREFFPUNKT KULTUR – Mit Musik zum Ziel

Im Rahmen des Bundesprogramms „Stärken vor Ort“ wurde wieder ein Projekt des Kreisjugendring Nordhausen e.V. ins Leben gerufen.
TREFFPUNKT KULTUR richtet sich vornehmlich an Jugendliche, welche beim Start ins Berufsleben unterstützt werden sollen. Das Projekt bedient sich dazu, zwar ungewöhnlich aber sehr effektiv, der Musik. Mit der gemeinsamen  Gestaltung eines vorhandenen Proberaumes im Jugendclubhaus werden verschiedenste handwerkliche Fähigkeiten beansprucht, welche den Jugendlichen auch im Berufsleben begegnen. Mit der Anschaffung einer kompletten Bandausrüstung, angefangen von der E-Gitarre, Bass-Gitarre bis hin zum kompletten Schlagzeug, soll dieser Proberaum dann auch als solcher sachgerecht  genutzt werden. Das gemeinsame Musikmachen in einer Gruppe betont hier die für das Berufsleben unverzichtbaren Eigenschaften wie Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Ausdauer. Das Vorhandensein der Musikinstrumente ist ebenso wertvoll für Familien mit einem schwachen finanziellen Hintergrund, da es ihren Kindern ermöglicht, auch ohne die teure Erstanschaffung das Interesse für die Musik und das Entstehenlassen von Musikstücken zu wecken und vertiefen. Während der Durchführung werden die Jugendlichen von erfahrenen Jugendarbeitern begleitet, welche sie in Problemlagen professionell beraten können.

Weitere Informationen zu unserem Projekt TREFFPUNKT KULTUR erhalten sie unter:

Bundesprogramm
Nordhausen am Harz
© Kreisjugendring Nordhausen 2017 - Realisierung GRAFIX21 | Corporate- & Webdesign